Dienstag, 26. Januar 2016

Besser spät als nie: Die Jahresfavoriten 2015!

Ich hab mich schon wieder seit Ewigkeiten nicht gemeldet, Klausuren sind zur Zeit leider wichtiger, vor allem weil ich als Erstsemester natürlich komplett unterschätzt habe, wie hart die Klausuren an der Uni sind. Ganz ehrlich, ich lerne hier für eine Klausur mehr als für mein gesamtes Abitur. Trotzdem hab ich bis zur nächsten noch etwas Luft, weswegen ich mich mal wieder etwas intensiver um mein Schätzchen kümmern möchte. :)


Als Start gibt es einfach mal meine Jahresfavoriten aus 2015, alles Produkte die ich unglaublich gern benutzt habe und die ich auf jeden Fall nicht mehr hergebe!


Nivea After Shave Balsam Sensitive
Ja natürlich habe ich diesen Tipp von Nikkie, von wem denn auch sonst. :D Aber ich find dieses Zeug wirklich so genial. Früher musste ich mindestens alle 4,5 Stunden mein Gesicht abpudern, aber seit ich diesen Balsam als Primer benutze muss ich vielleicht nach 12h abpudern, falls ich dann nochmal raus möchte. Außerdem bekomme ich keine Pickel davon. Meins ist schon mindestens halb leer und danach wird es auf jeden Fall neu gekauft!

Max Factor Face Finity All Day Flawless 3 in 1 Foundation (light ivory)
Für mich ist diese Foundation perfekt. Sie ist sehr hell, etwas pastig, was ich persönlich sehr mag und vor allem hat sie eine gute Deckkraft und hält den ganzen Tag! Ein stabiler Alltagsheld.


Alterra Rougepuder (04 rosewood)
Dieses Blush hab ich schon ewig und drei Tage, aber im Sommer 2015 hab ich es wieder ausgekramt und was ist nu? Ich liebe es. Es hat eine wunderbare braune Rosenholzfarbe und geht auf meinem Hautton leicht ins Orange, hat einen feinen Schimmer und eine tolle Textur. Es schmeichelt zumindest meinem sehr warmen Hautton richtig richtig gut und ich trage es andauernd.

Catrice Treasure Trove Powder Blush (Caviar and Champagne)
Ja, das gute Stück ist erst im Dezember rausgekommen, aber ich finde es absolut fantastisch, ein Orange/Peach mit wunderschönem Schimmer, wirkt schön frisch und passt zu jedem warmen Make Up.

Catrice Treausre Trove Golden Powder (Golden Grace)
Jaaa, dieser Highlighter ist auch nicht allzu alt, aber trotzdem schon gut benutzt. Guckt mal, der Stern in der Mitte, der ist gar nicht mehr zu sehen. *huch* Vor allem mit dem Rouge aus der selben LE ist der Highligher richtig schön, leicht goldstichig, aber richtig schön schimmernd, nicht glitzernd. Da hat die Drogerie es auch mal geschafft, OHNE Glitzer, wer hätte das gedacht.


Auf die Lippen kam letztes Jahr fast ausschließlich Nude und Rosenholz, aber ich versuche es (Lime Crime und Jeffree Star zu liebe) mal etwas bunter anzugehen, ;)

Alverde Lipliner (Pretty Mauve)
Ja, ich weiß, dieser Lipliner war sehr sehr beliebt bei den Schminkbegeisterten letztes Jahr, aber er ist auf wirklich richtig gut, schöne weiche Farbabgabe und ein außerordentliches schönes Mauve als Farbe, er wird bei mir zumindest immer kleiner. ;)

Trend It Up Contour & Glide Lipliner (010 und 040)
Diese Lipliner haben mich letztes Jahr richtig überrascht, sie sind für ihren geringen Preis richtig schön cremig und wunderbar pigmentiert. Sie trocknen matt an und sind qualitativ einfach richtig gut. 010 ist ein braunstichiges Nude und 040 ist ein schöner Rosenholzton.

p2 Full Color Lipstick (convey greatness)
Die neue Lippenstiftreihe von p2, die glaube ich im Frühjahr (?!) raus kam hat es mir richtig angetan, die Lippenstifte sind wunderbar cremig und pigmentiert und halten mit Lipliner darunter richtig richtig lange. Convey Greatness ist ein braunes kühlstichiges Nude und passt perfekt zu dem Trend it Up Lipliner in 010.

p2 Mirror Mirror On The Wall Glam Supreme Lipstick (Rose Passion)
Hach, dieser Lippenstift. Er ist schon ewig alt, aber ein richtiges Schätzchen. (Hab mich mal getraut zu schauen, November 2013 gab es diese LE, ich bin alt) Ich traue mich kaum ihn zu benutzen, weil ich Angst habe, dass er irgendwann leer ist. Er ist einfach das perfekte dunkle Rosenholz in fantastischer Qualität und er steht mir einfach so gut. :D Da muss ich auf jeden Fall mal Ersatz finden! Der Trend it Up Lipliner in 040 passt übrigens ganz gut zu ihm. :D


Auf die Augen kam eigentlich sehr viel, weswegen es mir hier echt schwer fiel etwas auszusuchen, ich hab mich auf zwei altbekannte Lieblinge und ein neues Schätzchen beschränkt, da sie einfach den größten Eindruck bei mir hinterlassen haben.

Smashbox Double Exposure Palette
Diese Palette ist einfach mein Allround Talent, ich benutze sie andauernd und finde vor allem die matten Lidschatten einfach fantastisch. Die schimmernden sind etwas schwierig, aber trotzdem kam die Palette andauernd zum Einsatz. Ich hab einfach meinen Geht-Immer-Look, in dem ich schneller und sicher bin und für den benutze ich am liebsten diese Palette.

Lime Crime Venus Palette
Ich habe sie erst am Ende letzten Jahres bekommen, aber ich bin einfach so unglaublich begeistert von ihr. Die Lidschattenauswahl ist natürlich toll, aber auch Geschmackssache. Aber die Qualität! Sie sind unglaublich gut pigmentiert, cremig, lassen sich fantastisch ineinander verblenden und sind einfach ein Traum, dazu kommt auf jeden Fall noch ein Post!


Catrice ViennART Baked Eyeshadow (Lovely Lace)
Ein altes Schätzchen schon wieder (aus dem Dezember 2014). Oft habe ich das Gefühl, dass Lidschatten aus LE's sehr stiefmütterlich behandelt werden, jeder stellt sie vor, aber wirklich sehen tut man sie nie wieder, gibt ja immer wieder neues. Aber dieser Lidschatten ist ganz besonders für mich, er ist richtig weich und samtig und von der Farbe ein wunderschönes Altgold. Gerade zu Grün und Rottönen, aber auch zu braunen Make Ups kombiniere ich ihn gerne, weswegen er immer wieder den Weg aus der Versenkung geschafft hat.


Meine absoluten Allround Talente kommen jetzt!

L'Oreal Color Riche L'ombre Pur (106 breaking nude)
Nachdem ihn so viele Blogger vorgestellt haben musste ich diesem Schätzchen auch mal auf den Zahn fühlen: und ja, er ist wirklich toll! Mittlerweile benutze ich ihn um meine Augenbrauen nachzufüllen, mein Gesicht zu konturieren und ab und an nehme ich ihn auch als Lidschatten (wofür er ja eigentlich gedacht ist :D ). Er hat eine wunderbare Textur, ist schön kühl und wirklich den Hype wert!

MAC Fix +
Nicht wundern, das ist bereits meine zweite Flasche, deswegen ist sie so voll. ;) Zur Zeit kann ich das Spray leider "nur" benutzen um meine Pinsel zu befeuchten (was bei manchen Lidschatten wirklich Wunder bewirkt), aber bevor ich meine Pille abgesetzt habe und eine extrem fettige Haut bekommen habe, hab ich das Spray auch sehr gerne vor und nach dem Make Up benutzt, das hatte einen wunderbaren Effekt. Ich hoffe meine Haut bekommt sich bald wieder in den Griff, damit ich das auch bald wieder machen kann!



Ja, das waren die Produkte, die mir von 2015 so im Hinterkopf geblieben sind. Es gibt natürlich noch viele andere Produkte, die ich gerne benutzt habe, aber diese hier haben einfach den größten Eindruck hinterlassen. :)

Bis zum nächsten Mal,

Marie ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen